TSIK Logo
TSI Congress 2019 The TSI Congress 2019 takes place on 26 and 27 September 2019 in Berlin. Further Info
Topic Overview You will find all topics of the TSI Congress 2019 in our detailed overview. Further Info

Opening and Closing forum

Kreditmärkte im Zeichen des Strukturwandels – Was sind die Eckpfeiler der künftigen Unternehmensfinanzierung?

Digitalisierung, CO2-Wende, tiefgreifende Einschnitte im Welthandel und unwägbarere Finanzmärkte - immer weniger ist die Zukunft eine bloße Trendfortschreibung der Vergangenheit. Der Kredit ist das Bindeglied zwischen Gegenwart und Zukunft. Auf ihm baut die neue Welle innovativer Disruption auf, die die Wirtschaft weg vom Gestern in das Morgen führt. Doch während die Geldpolitik mit immer mehr Liquidität auf mehr kreditfinanzierte Unternehmensinvestitionen drängt, wird das regulatorische Korsett für Banken und Kapitalanleger immer enger. Was sind unter diesen Bedingungen die Eckpfeiler der zukünftigen Unternehmensfinanzierung, woran orientiert sich die Realwirtschaft, woran Banken und Investoren?

Keynote:

  • Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Moderation:

  • Prof Dr Christoph Kaserer, Chair for Financial Management and Capital Markets, TU München

Participants:

  • Frank Fiedler, Mitglied des Vorstands, Volkswagen Financial Services
  • Torsten Kohrs, Leiter Konzern Treasury Lufthansa und Vorsitzender des Ausschusses für Unternehmensfinanzierung und Finanzmärkte, BDI
  • Jan Kupfer, Mitglied des Vorstands, CIB, UniCredit
  • Thomas Kurtz, Geschäftsführer Portfoliomanagement der MEAG
Ende der Goldilocks-Economy? Was kommt danach? Deflation, Inflation, Stagflation – oder grüner Aufschwung?

Gut zehn Jahre nun erfreut sich die Finanzwirtschaft bereits an dem stabilen Goldilocks-Umfeld. Stabile, steigende Assetpreise, niedrige Zinsen, fallende Ausfallraten, moderates Wirtschaftswachstum, geringe Inflation. Was will man mehr?
Doch die Frage ist im Raum:  Was, wenn die Goldilocks-Economy zum Stillstand kommt? Was kommt danach? Eine Frage, die uns alle intensiv beschäftigt, und so haben wir mit unserem Abschlusspanel eine hochkarätige Runde anerkannter Fachleute nach Berlin eingeladen, um die Aussichten auf die kommenden Jahre zu diskutieren und zu beleuchten.

Moderation:

  • Jens Schmidt-Bürgel, Managing Director, Moody´s Deutschland

Participants:

  • Daniel Gros, Director Economy and Finance, CEPS
  • Dr Martin Lück, Chief Investment Strategist Germany, Switzerland, Austria & CEE, Blackrock
  • Prof Dr Gunther Schnabl, Professor of Economics, Chair of Economic Policy, Universität Leipzig
  • Dirk Schumacher, Head of European macro research, Natixis