28. September 2011

Empfang der KfW Bankengruppe

Die KfW lädt am Vorabend des Kongresses traditionsgemäß zu einem Empfang in ihrer Berliner Niederlassung ein. Im exklusiven Rahmen können die Kongressteilnehmer erste Gespräche in entspannter Atmosphäre führen. Im Rahmen der Abendveranstaltung wird erstmalig der Förderpreis der Stiftung Kapitalmarktrecht für den Finanzstandort Deutschland vergeben werden.

Empfang der KfW Bankengruppe: 
28.9.2011, ab 19.30 Uhr

(Einladung erfolgt separat durch die KfW Bankengruppe.)

29. September 2011

Networking Reception

Der fachliche Teil des ersten Kongresstages klingt mit einer kleinen Networking Reception aus. Bei einem Glas Wein oder Bier und kleinen Appetizern können Sie Gespräche des Tages vertiefen oder weitere Kontakte knüpfen.

Networking Reception: 29.9.2011 18.30-19.30 Uhr
(Alle Kongressteilnehmer sind ohne Voranmeldung willkommen!)

Weinabend

Am Abend des ersten Kongresstages lädt PricewaterhouseCoopers zu einem gemütlichen Weinabend mit Weinprobe in gediegener Atmosphäre ins bekannte Oxymoron Berlin ein. Hier besteht die ­Möglichkeit, Netzwerke zu bekannten Finanzmarktteilnehmern zu knüpfen oder zu vertiefen.

Weinabend: 29.9.2011, 19.30-23.00 Uhr
(By invitation only!)

Chill-out und Get-together

Ab 21.30 Uhr können die Kongressteilnehmer den ersten Kongresstag bei einem gemütlichen "Chill-out und Get-together" mit Cocktailbar ausklingen lassen. Mit der gläsernen DomLounge des Hotels mit Blick auf die faszinierende Skyline Berlins ist dafür die passende Location schon gefunden. Baker & McKenzie heißt als Gastgeber des Chill-outs alle Kongressteilnehmer schon jetzt herzlich willkommen.

Chill-out und Get-together:
29.9.2011, ab 21.30 Uhr
(Alle Kongressteilnehmer sind ohne Voranmeldung willkommen!)

30. September 2011

Besuch des Neuen Museums in Berlin

Da ist kein Museum auf der Berliner Museumsinsel, das sich nicht seiner Bekanntheit rühmen würde. Doch das Neue Museum ist bereits kurze Zeit nach seiner Wiedereröffnung zur Legende geworden. Ein Grund dafür ist seine außergewöhnliche Restaurierung durch den britischen Star-Architekten David Chipperfield, der dem Erhaltenen wieder Raum gegeben hat und zugleich an das Verlorengegangene erinnert. Der andere Grund ist seine sagenhafte, schöne Bewohnerin: die Büste der Nofretete.

Besuch des Neuen Museums in Berlin: 30.9.2011, 14.30-17.00 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Haus- und Kunstführung durch das Reichstagsgebäude

Der Berliner Reichstag, Sitz des Deutschen Bundestages, ist einer der Publikumsmagneten der Hauptstadt. Alle kennen die von Sir Norman Foster gestaltete gläserne Kuppel, nur wenige aber ­wissen, dass auch das restaurierte Reichstags­gebäude selbst einen architektoni­schen Glanzpunkt darstellt und herausragende Kunstschätze beherbergt (spezielle Führung inklusive Besichtigung der Kuppel).

Haus- und Kunstführung durch das Reichstagsgebäude:
30
.9.2011, 14.15-17.30 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Abschlussempfang

Der Kongress 2011 klingt aus mit einem exklusiven Stehempfang im Radisson Blu Hotel bei einem Glas Champagner und einem Flying Buffet. Hier können Sie die vergangenen zwei Kongresstage noch einmal Revue passieren lassen.

Abschlussempfang: 30.9.2011, 17.00-18.30 Uhr

Einzelne Programmteile des Rahmenprogramms (Empfang der KfW Bankengruppe, Weinabend, Besichtigung des Reichstags, Besuch des Neuen Museums in Berlin) sind anmeldepflichtig. Hierzu erhalten alle Teilnehmer bis ca. sechs Wochen vor der Veranstaltung gesonderte Einladungen mit Anmeldemöglichkeiten.