6. Oktober 2010

Abendveranstaltung der KfW Bankengruppe

Die KfW lädt am Vorabend des Kongresses traditionsgemäß zu einem Empfang in ihrer Berliner Niederlassung ein. In exklusivem Rahmen können die Kongressteilnehmer erste Gespräche in entspannter Atmosphäre führen.

Abendveranstaltung der KfW Bankengruppe:
6.10.2010 ab 19.30 Uhr

(Einladung erfolgt separat durch die KfW Bankengruppe.)

7. Oktober 2010

Politischer Lunch mit Ralph Brinkhaus, Mitglied im Finanzausschuss,  Berichterstatter für Finanz- und Kapitalmarktfragen und Mitglied im Finanzmarktgremium, CDU/CSU-Fraktion

Ralph Brinkhaus, seit 2009 im deutschen Bundestag, ordentliches Mitglied im Finanzausschuss und dort Berichterstatter für Finanz- und Kapitalmarktfragen und Mitglied im Finanzmarktgremium hat seit seiner Wahl in den Deutschen Bundestag an mehreren Gesetzen zur Bewältigung der Finanzkrise mitgearbeitet. Er stellt sich den Fragen zum aktuellen Status der Maßnahmen der Koalition zur Förderung des Mittelstandes und zur Stützung der Banken. Christine Kreidl, Mitglied des Vorstandes bei KPMG, moderiert die Diskussion.

Politischer Lunch mit Ralph Brinkhaus:
7.10.2010 13.00-14.00 Uhr

(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Weinkolloquium mit Klaus Friedrich Otto, Herausgeber der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen", und Gästen

Wachstum durch Sparen - das neue Paradigma?

Klaus Friedrich Otto, Herausgeber der "Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen" und das Weinkolloquium im Rahmen des TSI Kongress gehören einfach zusammen. Begleitet von ausgesuchten südeuropäischen Rotweinen und den passenden Käsesorten wird Klaus Friedrich Otto seine Diskussionspartner zum Thema "Wachstum durch Sparen - das neue Paradigma?" Farbe bekennen lassen. Ein Hochgenuss der besonderen Art für die Sinne und den Verstand!

"Wachstum durch Sparen - das neue Paradigma?": 7.10.2010, 20.00-21.30 Uhr
(Anmeldung nur mit persönlicher Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Chill-out und Get-together

Ab 21.30 Uhr können die Kongressteilnehmer dann den ersten Kongresstag bei einem gemütlichen "Chill-out und Get-together" mit Cocktailbar ausklingen lassen. Mit der gläsernen DomLounge des Hotels mit Blick auf die faszinierende Skyline Berlins ist dafür die passende Location schon gefunden. Baker & McKenzie heißt als Gastgeber des Chill-outs alle Kongressteilnehmer schon jetzt herzlich willkommen.

Chill-out und Get-together: 7.10.2010, ab 21.30 Uhr

8. Oktober 2010

Politisches Frühstück mit Hans-Joachim Otto, FDP

Der zweite Kongresstag beginnt um 8.15 Uhr mit dem Politischen Frühstück. Hans-Joachim Otto, FDP, parlamentarischer Staatssekretär im BMWi, stellt sich den Fragen der Kongressteilnehmer zur Wirtschaftspolitik der aktuellen Regierung, insbesondere zu Fragen der Mittelstandsförderung, Unternehmensfinanzierung und Verbriefung. Dr. Michael Weller, Partner bei Clifford Chance, moderiert die Diskussion.

Politisches Frühstück: 8.10.2010, 8.15-9.30 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Stadtrundfahrt Berlin

Erleben Sie auf einer zweistündigen Tour die Vielfalt Berlins: Vom Checkpoint Charlie, dem Brandenburger Tor über die Siegessäule und den Ku'damm - entdecken Sie das alte und neue Berlin bequem per Bustour. Die Teilnahme an der nachfolgenden Reichstagsbesichtigung ist zeitlich möglich, der Bus macht einen Stop am Reichstag vor der Rückkehr ins Hotel.

Stadtrundfahrt Berlin: 8.10.2010, 15.00-17.00 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Besichtigung des Reichstages

Im Rahmen einer einstündigen Führung können Sie die faszinierende Architektur dieses Symbolbaus für die Geschichte Deutschlands aus nächster Nähe erleben. Los geht es ab Radisson Blu Hotel um 16.45 Uhr. Im Anschluss gibt es einen Direkttransfer zum Investorenabend.

Besichtigung des Reichstages: 8.10.2010, 17.00-19.30 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Investorenabend in der LANNINGER Bar

Nach knapp zwei Tagen Kongress haben Sie am Abend des zweiten Kongresstages noch einmal die Möglichkeit, Gespräche zu vertiefen und Kontakte mit Investoren zu knüpfen. Die LANNINGER Bar mit der Davidoff Smoker's Lounge bietet dafür den richtigen Rahmen.

Investorenabend in der LANNINGER Bar: 8.10.2010,
ab 21.00 Uhr

(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

9. Oktober 2010

THE STORY OF BERLIN - Museumstour inklusive eines anschließenden Mittagssnacks

THE STORY OF BERLIN - die Erlebnisausstellung der Hauptstadt mit original Atomschutzbunker. Die Besucher begeben sich auf einen Rundgang durch 800 Jahre Berliner Geschichte. Ein besonderer Bestandteil der Ausstellung ist der 1973 zum Schutz der Berliner Bevölkerung eingerichtete Atomschutzbunker im zweiten Untergeschoss des Kurfürstendamm-Karrees. Zum Abschluss serviert Ihnen die TSI "Currywurst & Champagner" im Radisson Blu Hotel.

THE STORY OF BERLIN: 9.10.2010, 10.00-14.00 Uhr
(Anmeldung erfolgt nach separater Einladung, Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Zu der Abendveranstaltung der KfW Bankengruppe, zum Politischen Lunch, dem Rahmenprogramm am zweiten Kongresstag und der Museumstour erhalten alle Teilnehmer bis ca. sechs Wochen vor der Veranstaltung gesonderte Einladungen mit Anmeldemöglichkeiten.