TSI-Kongress 2008 -
Perspektiven für den deutschen ABS- und Kreditmarkt

Am 1. und 2. Oktober 2008 fand der jährliche TSI-Kongress 2008 "Perspektiven für den deutschen ABS- und Kreditmarkt" in Berlin statt. An die 600 Teilnehmer aus Banken, Kanzleien, Ratingagenturen, Dienstleistern, Aufsichtsbehörden, EU-Kommission, EZB, Wirtschafts- und Finanzministerium sowie Politik kamen zusammen um die aktuellen Themen in 35 Foren und Workshops zu diskutieren und sich auszutauschen.

TSI-Kongress 2008 -
Perspektiven für den deutschen ABS- und Kreditmarkt

Begünstigt durch steigende Immobilienpreise und eine stabile Konjunktur expandierten in den letzten Jahren die Kredit- und ABS-Märkte weltweit. Doch die seit Mitte 2007 offen zutage tretenden Probleme auf den amerikanischen Immobilienmärkten haben auf den Kreditmärkten zu einer Neubewertung der Kreditrisiken geführt. Die Refinanzierung von Krediten ist dadurch für Banken weltweit schwieriger geworden.

Im deutschen Kreditmarkt gibt es keine fundamentalen Probleme. Die Ausfälle bewegen sich im üblichen Rahmen; die Kundenbonitäten sowie die Kreditsicherheiten haben keinen Schaden genommen. Dies spiegelt sich auch in den Portfolien deutscher ABS-Transaktionen wider, die sich zudem durch eine hohe Transparenz und Standardisierung auszeichnen. Doch es stellt sich die Frage, wie die weitere Entwicklung verläuft.